Gewaltfreie Kommunikation

 

Verstehen und verstanden werden ... 

ist die Basis jeden Zusammenlebens. 
Wie effizient das gelingt, entscheidet über Lebensqualität und Erfolg. 

 

Effizient kommunizieren wird uns Menschen nicht in die Wiege gelegt. Das lernt man wie Lesen und Schreiben, nur, dass es dafür kein Schulfach gibt.  

 

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) wurde von dem amerikanischen Psychologen Marshall B. Rosenberg entwickelt und in die Welt getragen. Sie lehrt ein strukturiertes Vorgehen, das mit einer Vielzahl an Werkzeugen wirkungsvoll für eine gelingende Kommunikation eingesetzt werden kann. Je länger man sich mit GFK beschäftigt, desto mehr wird es vom Werkzeug zur inneren Haltung.

 

Rosenberg spricht von Wolfs- und Giraffensprache. Die Wolfssprache transportiert polarisiertes Denken wie gut/schlecht, richtig/falsch und arbeitet mit Angst, Kritik und Schuldzuweisungen. Die Giraffensprache ist die Sprache des Herzens, sie lebt von Empathie für sich selbst und andere. Wir unterstützen andere gern, wenn wir das freiwillig tun.

 

Mit dieser Methode arbeite ich erfolgreich an Schulen als Mediatorin. Kindern diese friedvolle und doch effiziente Art und Weise des Verstehens und Verstandenwerdens zu vermitteln, hat für mich eine hohe Priorität. Ich sehe mein ehrenamtliches Engagement als Seniorpartner in School (SIS) und als Mitglied der Mediationszentrale München (MZM) als  meinen Beitrag für die Gesellschaft.

 

Kommunizieren ist einfach, wenn man sein Gegenüber versteht, selbst verstanden wird und Regeln beachtet.

 

So wenden wir Gewaltfreie Kommunikation an:

 Lösungen finden durch Mediation

 

  • Beobachten einer Situation ohne sie zu bewerten
  • Gefühle (eigene und die des anderen) wahrnehmen und ausdrücken
  • Empathie mit uns und anderen
  • einfühlsamen Kontakt mit uns selbst aufbauen
  • Ärger und Gefühlskollegen einen Raum geben
  • Bitten bewusst und mit Aussicht auf Erfüllung formulieren.

Alle, die ihre Verbindung zu sich selbst und anderen verbessern möchten, unterstütze ich einfühlsam emphatisch und professionell. Ganz speziell auch Eltern, Lehrkräfte und Erzieher, deren Kinder bereits Gewaltfreie Kommunikation praktizieren, um den Kreis zu schließen.

 

Unabhängig davon, welche Tätigkeit Sie ausüben, entscheidet Ihre kommunikative Fähigkeit über Ihren Erfolg. Körpersprache, Mimik, Stimme und Wortwahl transportieren Ihre Persönlichkeit und Ihre Einstellung in Ihr Umfeld. Ihre Wirkung auf andere steuert den Erfolg in allen Lebensbereichen

 

Mein Angebot:

Dazu biete ich Ihnen ein Fitness-Studio für das zwischenmenschliche Miteinander:

Einzel-Coachings (1-2 Stunden pro Sitzung), Halbtages- und Tagesseminare 

 

Ort: In Ihren Räumen oder in der Praxis

 

Kontaktieren Sie mich über die Homepage oder per Mail: karin@krimmer.cc.

Gern können Sie mich auch anrufen, um einen Termin zu vereinbaren.

Das erste Telefonat ist kostenfrei.